Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ich habe in meiner Ausbildung den Weg des Raja-Yogas gelernt, das heißt der königliche Weg und beinhaltet alle Yogarichtungen.

Ich glaube, aber mit der Zeit findet jede Yogalehrerin, jeder Yogalehrer seine eigene Richtung und für mich ist es das YinYoga,

Wichtig ist für mich jedoch, dass Yoga keine sportlichen Verränkungen und Herausforderungen oder gar Wettbewerbe werden. Nein, es geht viel mehr um das, "wie finde ich mein Inneres?", "wie kann ich meinen Geist beruhigen?", "wie finde ich zur Ruhe?", "wie finde ich mein Gleichgewicht?".

Mehr Beweglichkeit stellt sich dann automatisch ein, da ich meinem Geist und meinem Körper Raum und Zeit gebe.

 

Yoga ist ein Weg der Entschleunigung, der inneren Ruhe, der Gelassenheit.

Yoga beruhigt deinen Geist und läßt dich eintauchen in den Moment, ins Jetzt.

Yoga ist ein Weg in die Balance zu kommen, Balance zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Yin und Yang.

Yoga ist ein Teil des Prozesses, bewußter zu sein.

Yoga ist ein Weg mit den Kräften der Natur in Einklang zu kommen.

Yoga ist ein Weg zur Achtsamkeit und somit zu einem Leben in Verbundenheit mit Allem-Was-Ist.

Yoga ist ein Weg sein Herz zu öffnen und sein Licht scheinen zu lassen.

Yoga macht glücklich und zwar von Innen heraus.

Yoga macht zufrieden, also im Frieden mit sich und Allem-Was-Ist.

 

Ich unterrichte hauptsächlich Yin Yoga.

Was ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist der Weg nach Innen. Es ist eine sanfte Art des Yogas in dem die Positionen sehr lange gehalten werden (3-5 Minuten) und so eine intensive Dehnung bewirkt wird. Es werden die Energiebahnen, die Meridiane mit einbezogen. Durch das lange Halten entsteht eine Stauung, die dann durch das Nachspüren gelöst und wahrgenommen werden kann. Kann man sich vielleicht wie einen Gartenschlauch vorstellen, der einen Knick bekommt, dadurch kann das Wasser nicht mehr fließen und wenn er gelöst wird, kommt das Wasser wieder mit voller Kraft zum Fließen. Die langen intensiven Dehnungen wirken sich nicht auf die Muskeln aus, sondern auf die tieferen Schichten, auf das Bindegewebe, auf die Sehnen und Gelenke, auf die Bänder.

Yin Yoga ist ein sanfter Weg in deine Mitte zu kommen, in dein Gleichgewicht.

Da wir im Leben meisst nach Außen orientiert sind, also im Yang bringt uns das Yin in das Innere, in die Ruhe und Gelassenheit.

 

Also was hält dich noch davon ab, in die Welt des Yogas mit einzutauchen?

Probestunde nach Absprache (nur einmal möglich).

 
Montag   Dienstag   Mittwoch  Donnerstag Freitag  

9.30 Uhr

Raduhn

1 Stunde

       
         

18.30 Uhr

Matzlow

1 Stunde

 

19.00 Uhr 

Suckow

1,5 Stunden

   
         

 

Yoga-Professional-Coaching

Es ist auch möglich, bei mir Yoga-Einzel-Stunden bzw. Yoga-Gruppen-Stunden zu buchen.

Dazu werden die Yogastunden spezielle auf das Anliegen des Einzelnen bzw. der Gruppe ausgerichtet.

Sprich mich einfach an, dann können wir einen Termin vereinbaren oder schreibe mir über das Kontaktformular eine E-Mail.

Tel.-Nr. 038722 229745

Ich freue mich auf dich.

 

Namastè